Deckstation Haag

Die Hengststation Haag wurde 1988, als eine der grössten in der Schweiz, eröffnet. Besitzerinn und Betreiberinn ist die Pferdezuchgenossenschaft Werdenberg. Die Hengststation arbeitet eng mit dem Nationalgestüt in Avenches zusammen. Während der Decksaison, die von Anfang März bis Anfang Juli dauert, wird die Station vom Hengsthalter Leonhard Risch, Mitarbeiter des Nationalgestüts, betreut. Dabei werden etwa 150 Stuten gedeckt.

Über die Künstlichen Besamung steht auch sämtliche weitere Genetik zur Verfügung. Die Hengststation wird täglich durch einen Tierarzt betreut. Im weiteren bieten die Stallungen Platz für 22 Pensionsstuten inkl. Auslauf und Weide.

Dienstleistungen & Infrastruktur

Created with Sketch.

Infrastruktur

  • 5 Hengstplätze
  • 22 Pensionsplätze für Stuten mit Weide und Padock
  • 1 Behandlungsstand

Dienstleistungen

  • Natursprung mit Freiberger- und Warmbluthengsten
  • Künstliche Besamung mit Frisch- und Gefriersperma
  • tägliche, tierärztliche Betreuung mit Ultraschall, Trächtigkeitsuntersuchungen etc.
  • professionelle Zuchtberatung
  • Beratung in Pferdehaltung und Ausbildung

Zuchthengste 


Created with Sketch.



Warmbluthengst - Loving Dancer   


Created with Sketch.

Loving Dancer                                                                                                            

Rasse: Holsteiner 
Abstammung: La Zarras - Calypso I - Colt 
Info: *1997, braun, Stm. 168 cm  


Holsteiner Leistungsblut vom feinsten!
Mit dem Hengst Loving Dancer präsentieren wir euch einen Hengst aus bester Holsteiner Leistungslinie. Mit Landgraf I, Calypso I, Ladykiller sowie Cor de la Bryere stehen Holsteiner Stempelhengste in seiner Abstammung. Der Hengst ist ein Doppervererber und bringt durchwegs leistungswillige  und charakterstarke Pferde die im Amateur- sowie auch im hohen Sport begeistern. 
Er hat in Deutschland mehrere Nachkommen in Dressur und Springen bis zur Stufe S.
Er selbst wurde mit 6-jährig im Springen auf Stufe M erfolgreich vorgestellt. Leider musste er danach verletzungsbedingt aus dem Sport genommen werden.
Er hat drei Vollbrüder die allesamt erfolgreich Springen Stufe S und International vorgestellt wurden.

 

Leistung

Loving Dancer, Holsteinerstamm 456, wurde im Jahr 2000 gekört und legte den 100 Tage-Test mit einem Gesamtindex von 121.03 ab.
Im Alter von 6 Jahren ist er im Springen auf Stufe M (135 cm) klassiert, ein Unfall verhinderte einen weiteren Einsatz im Sport.


Nachzucht

Dank seiner Doppelveranlagung Springen & Dressur, der hohen Rittigkeit sowie seines hervorragenden Charakters gilt Loving Dancer als hervorragender Sportpferdemacher für den Amateurreiter.  
Loving Dancer zählt 38 Nachkommen darunter  auf Stufe S Laporello und Leander 269, im Springen auf Stufe S Le Capule und Lara 457.  
Er ist auch Vater von 6 Staatsprämienstuten. FNZW: Springen: TSP: 126 (0.71). 

  


Freibergerhengst - DON OVAN  


Created with Sketch.

DON OVAN DU CLOS VIRAT                                                                                                                          

FM (20.31%), GEB. 18.04.2009, BRAUN, 155/21.5/186 


Eleganz und Sportlichkeit vereint.
Don Ovan du Clos Virat, ein Hengst, der durch sein Auftreten und seinen ausgeprägten Typ zu überzeugen weiss. Dies gibt er auch seinen Nachkommen weiter, die auf den Fohlenschauen und Feldtests auf ganzer Linie zu überzeugen wissen.
Er selbst begeisterte die Richter bereits als 3-jähriger, als er die Selektion in Glovelier mit den Noten 9/8/8 gewinnen konnte. 
Am Stationstest konnte er ausgeglichene Noten im Reiten wie auch im Fahren ausweisen.
Auch kann er mit seinen raumgreifenden, schwungvollen Gängen mit viel Schub aus der Hinterhand überzeugen. Dies beweist er im Fahrsport, wo er bereits Klassierungen bis zur Stufe S ausweisen kann und auch weiter gefördert wird. 
Sein Grossvater Don Flamingo ist der letzte Sohn des Don Fernando aus der Linie von Doktryner.
In der Zucht konnte er bereits auf voller Linie überzeugen, so wurde er 2014 zum "Vater der besten Fohlen geboren 2013" gekürt. In diesem Jahr konnte er mit Don Odin den ersten gekörten Hengst als Nachkommen stellen.
Don Ovan du Clos Virat bringt braune und fuchsfarbene Fohlen hervor.
Ein Hengst, der mit Typ, Gängen und seiner Einstellung zu gefallen weiss.

 

Beschreibung 

Sehr typvoller, sehr schöner Kopf, langer und gut aufgesetzter Hals, raumgreifender Schritt, schwungvolle Gänge mit viel Schub aus der Nachhand. 


Abstammung

Don Fenaco SBA ist ein Sohn des Don Flamingo, dem letzten Vertreter der Linie des Doktryner OX. Im ersten Jahrgang finden wir bereits den Sieger der Hengstselektion in Glovelier, Don Caprio, welcher den Stationstest im 9. Rang beendet. 2012 gewinnt ebenfalls einer seiner Söhne die Selektion von Glovelier, Don Ovan du Clos Virat, 10. Rang am Stationstest 2012.
Sein Grossvater Don Flamingo ist der letzte Sohn des Don Fernando aus der Linie von Doktryner OX. Er erreichte im Jahr 1995 den 2. Rang am Stationstest. Don Flamingo ist mehrfach Sieger in Fahr- Spring- und Freizeitprüfungen. 82% seiner Nachkommen finden sich in Kat. SBB oder SBA. Don Flamingo ist auch Vater der Zuchthengste Don Festino, Don Perrignon, Don Mirabeau du Seneut und Don Flavio.  Die Mutter von Don Ovan, Quirielle SBB, ist die Mutter von 3 weiteren Nachkommen SBB, darunter die Stute Caprice (Eclar).
Seine Grossmutter Sindy SB A El ist u.a.auch die Mutter des Zuchthengstes Rébus SBC (Ravel). 
Die Urgrossmutter Darlin SBA ist auch die Mutter der Zuchtstute Pamela SB A El (Halliday), ihrerseits Mutter des Zuchthengstes Lidéal SBA (Luberon).
harasnational

Leistung
2012 siegt Don Ovan du Clos Virat in Glovelier mit den Noten 9.00 (Typ), 8.00 (Körperbau) und 8.00 (Gang). Am Stationstest schliesst er mit einem Index von 98.73 im Fahren, 99.22 im Reiten und einem Total von 98.98 ab. 

National FM
2016 - Finalist Superpromotion Fahren Einspänner
2019 - 3. Rang Derby Fahren Einspänner
Zusätzlich weist er Klassierungen im Fahren auf Stufe S aus.

Nachzucht
Don Ovan du Clos Virat ist der Vater von folgendem Zuchthengst:
- Don Odin (STT 2020)
Unter den erfolgreichen Nachkommen finden wir:
- Altesse de R’éclère SB B ElS
- Rexona SB B E

Nominierungen
2014 / 1. Rang - Vater der besten Fohlen geboren 2013
2018 / 2. Rang - Vater der besten 3-jährigen 2014 geboren

Farbvererbung AA Ee
Der Hengst Don Ovan du Clos Virat bringt braune und fuchsfarbene Fohlen hervor. 

Freibergerhengst - Nejack 

Created with Sketch.

Nejack                                                                          

FM (25.00%), GEB. 20.04.1996, BRAUN, 156/20.5/190 

 

Mit seiner schönen Halsung, dem ausdrucksvollen Kopf und seinen überragenden Gängen mit viel Schub aus der Nachhand begeistert der in modernen Typ stehende Nejack. Sein Potential für den Fahr- und Reitsport, gepaart mit seinem Leistungswillen zeigen sich in seinen Spitzenleistungen mit denen er sich in der Schweizer Fahrsport-Spitze etablieren konnte.

 

Leistung

Nejack zeigte sein Talent bereits als Junghengst mit  vielen Klassierungen und Siegen in Promotionsprüfungen Fahren sowie der Qualifikation für den Promotions-Final Fahren, wo er sich jeweils sehr gut klassierte. Im Jahr 2002 siegte Nejack überlegen am Promotions-Final Fahren für 6-jährige. Im selben Jahr wurde Nejack zum Hengst mit der besten Eigenleistung ausgezeichnet.

  

2005 konnte Nejack mit einer grossartigen Leistung den Superpromotions-Final Fahren überlegen gewinnen. Im selben Jahr wurde er als Freibergerhengst des Jahres geehrt. Im Jahr 2009 belegte er in der Superpromotion Fahren den ausgezeichneten 2. Rang. Dazu wurde er als Vater der besten Feldtest-Pferde geehrt. Als Krönung diese erfolgreichen Jahres wurde Nejack unter grossem Applaus zum Freiberger-Hengst des Jahres 2009 gewählt. Seine Erfolgsserie setzte Nejack mit dem dreimaligen Gewinn der OKV- Fahrmeisterschaft fort. Es folgten viele grossartige  Siege und Klassierungen in Voll- und Teilprüfungen in der Kategorie S, wo er sich regelmäßig gegen Warmblutpferde durchsetzt. Auch international kann Nejack gute Klassierungen aufweisen, ebenso ist er mit seinem ständigen Fahrer Leo Risch Mitglied des Schweizer 1-Spänner Kaders. Doch auch unter dem Sattel mit Daniela Häuptle, zeigt sich Nejack von seiner besten Seite, was er 2006 mit der erfolgreichen Teilnahme am Promotions-Final Dressur eindrücklich bewiesen hat. Ebenso leistungsbereit zeigt er sich in Springprüfungen. Doch nicht nur im Sport gehört Nejack zu den herausragensten Hengsten der Freibergerrasse, auch in der Zucht sorgt er für Furore.

Nachkommen

Seine Qualität in der Zucht zeigt Nejack eindrücklich mit dem besten Zuchtwert aller Freibergerhengste in den letzten drei Jahren.

 

Seine Nachkommen brillieren durch viel Ausdruck, korrektem Körperbau, Rittigkeit  sowie sehr elastische und raumgreifende Gänge. Unter den vielen erfolgreichen Nachkommen von Nejack finden wir:

 

Nevada

Elitejungstute 05

3. Rang Promotions-Final Fahren 06

Navaro

1.Rang Promotions-Final Fahren 06

1.Rang Promotions-Final Fahren 07

1.Rang Promotions-Final Fahren 08

3.Rang SM Fahren in Basel 09

Jarana, 

Siegerin Elitejungstute 06

Nara, Nubia, Naila, Nora, Nives, Corra, Norella

Elitejungstuten 

Näsh HRE

Siegerfohlen am Championat 06 in Avenches 

Nick

Qualifiziert Final Fahren 07/08/09

Qualifiziert Final Dressur 08

Nyamo

Qualifiziert und Klassiert Final Dressur 09

Qualifiziert und Klassiert Final Springen 09

Nino von Kappensand

Qualifiziert und Klassiert Final Fahren 09

Raja

2.Rang Fohlenchampionat Avenches 09

 

NEJACK, AN DER SPITZE IN ZUCHT UND SPORT

 

Freibergerhengst - COSTARD DE CHATIGANI

Created with Sketch.

COSTARD DE CHATIGANI                                                                        

FM (7.03%), GEB. 31.03.2017, BRAUN, 154/20/182 

 
Siegerhengst Stationstest 2020

Mit Costard de Chatigani steht den Züchtern ein hoffnungsvoller, harmonischer Junghengst auf der Deckstation Haag zur Verfügung. 
Costard de Chatigani besticht durch seinen harmonischen Typ, seinen ausdrucksvollen Kopf und seinen raumgreifenden Gängen. Er konnte den Stationstest 2020 souverän mit einem Index von 124.65 Punkten gewinnen. 
Costard führt in seiner Abstammung von Calisto/Libero/Diogenes auch die bedrohte D Line.
Der Hengst Costard de Chatigani bringt braune und Rappfohlen.
Ein Versprechen für die Zukunft.

 

Beschreibung

Harmonischer Typ, ausdrucksvoller Kopf, freie Ganaschen, korrekte Rückenlinie, gut mit der Lende verbunden, raumgreifender Schritt, schwungvoller Trab.

Abstammung

Sein Vater Calisto SB B kann am Stationstest 2020 gleich zwei Erfolge verbuchen. Costard de Chatigani wird Sieger seines Körjahrgangs und gleich auf dem 3. Rang finden wir den Hengst Camedo de la Ste-Fontaine.

Sein Grossvater Cardinal SB B geht über seinen Vater Coventry auf den Stammhengstes Judäa aus der JurassienLinie zurück und vererbt so das Blut der C-Linie. Coventry hat 7 gekörte Söhne.

Seine Mutter Gigi SB A vereint die Blutlinien von mehreren Stammeshengsten; väterlicherseits vererbt sie das Blut über Libero, der L-Linie (Alsacien), mütterlicherseits vererbt Gemmi über ihren Vater Diogenes das Blut der bedrohten D (Drapeau) und R (Raceur) Linien.

Der Mutterlinie Jeannette 17 VO entstammen die Hengste Humagne (Hendrix), Vaccares (Vainqueur), Hello (Hobby) und Halipot (Hobby).

Leistungen

An der Hengstselektion 2020 von Glovelier erhält Costard de Chatigani die Noten 7.00 (Typ), 7.00 (Körperbau) und 7.83 (Gang). Den Stationstest beendet er als Sieger mit einem hervorragenden Index Fahren 130.44, Reiten 118.86 und einem Total von 124.65

Nachzucht
Costard de Chatigani wird 2020 erstmals in der Zucht eingesetzt.

Farbvererbung Aa EE
Der Hengst Costard de Chatigani bringt braune und Rappfohlen hervor. 

Haflingerhengste

Created with Sketch.

Stationstierarzt

Created with Sketch.

Dr. med. vet. David Sutter

Klein- und Grosstierpraxis Sutter & Sutter
Schulhausstr. 40 
CH-9470 Buchs SG
081 756 39 49

Im Jahr 2006 durfte ich die tierärztliche Betreuung der Deckstation Haag von Herrn Dr. med. vet. Fritz Reich übernehmen.
Täglich während der Decksaison besuche ich die Deckstation regelmässig, um mich in Zusammenarbeit mit dem Deckstationspersonal um die zu betreuenden Deckstuten tierärztlich zu kümmern.

Dabei können wir Ihnen folgende tierärztliche Leistungen anbieten:

  • Beratung und Betreuung von stationären oder ambulanten Stuten
  • gynäkologische Untersuchungen mit Ultraschall-Technik
  • Trächtigkeitsuntersuchungen
  • Management von Zwillingsträchtigkeiten
  • Entnahmen von Gebärmutterproben (Tupfer für die bakteriologische Untersuchung, Biopsien für die zytologische Untersuchung)
  • Gebärmutterbehandlungen
  • Künstliche Besamung mit Gestütshengsten und Privathengsten: 
    • Frisch- und Kühlsamenübertragungen
    • Gefriersamenübertragungen in spezieller Verabreichungstechnik
       (Verwendung von kleineren Samenmengen)
  • Beschaffung und Lagerung von Gefriersamen (auch während dem Jahr

Hengsthalter

Created with Sketch.

Die Deckstation im Haag wird während der Decksaison von Hengsthalter Leo Risch geleitet. Von Anfang März bis Anfang Juli ist er vor Ort wohnhaft und betreut die Hengste und die ihm anvertrauten Stuten und Fohlen.

Leo Risch fährt mit Nejack und Lasting an vielen nationalen und internationalen Fahrtournieren, bei denen er sehr erfolgreich mitwirkt. 

Ausserhalb der Decksaison ist er Hengstwärter am Eidgenössichen Gestüt in Avenches.

Personal

Created with Sketch.

Unterstützt wird Leo Risch während der Decksaison von Daniela Häuptle, die auch am Eidgenössischen Gestüt in Avenches arbeitet. Sie ist ausgebildete Bereiterin und Hengstwärterin, hilft beim decken, betreuen der Hengste und Pensionspferde sowie beim reiten und fahren. Sie ist auch die perfekte und zuverlässige Groom und Betreuerin die sich Leo und seine Pferde vorstellen können.

Ohne Team kein Erfolg! 

Kontakt

Deckstation Haag
Hengsthalter Leo Risch
Deckstation Fohlenweide
9469 Haag
081 771 17 20 (nur während Decksaison)
079 687 11 47
hengststationhaag@bluewin.ch